top of page

Psychodynamisch orientierte 
Musiktherapie 

Image by Ben White

"Musiktherapie ist die professionelle Nutzung von Musik und deren Elementen als Intervention in me­dizinischen, erzieherischen und alltäglichen Umgebungen mit Einzelpersonen, Gruppen, Familien oder Gemeinden, die ihre Lebensqualität optimieren und ihre physische, soziale, kommunikative, emotiona­le, intellektuelle und spirituelle Gesundheit und ihr Wohlergehen verbessern wollen. Musiktherapeuti­sche Forschung, Praxis sowie theoretische und klinische Ausbildung basieren auf professionellen Stan­dards, die kulturellen, sozialen und politischen Standards entsprechen"

(World Federation of Music The­rapy 2011, WFMT)

weitere grundlegende Informationen über Musiktherapie findest du zum Beispiel unter: www.musiktherapie.de

Im Rahmen meiner Anstellung biete ich Musiktherapie auf Selbstzahlerbasis an

(60,-/ Stunde) 

Es gibt Themen und Lebenssituationen, für die es schwer ist Worte zu finden. Wenn wir damit allein bleiben, kann eine Blockade entstehen, die bis zu Starrezuständen führen kann. In Starre sind wir nicht mehr gut handlungsfähig, fühlen uns evtl. wie "neben uns" oder haben es schwer, Entscheidungen zu treffen. Mit Musiktherapie wird es möglich, diesen blockierten Raum, begleitet, wieder zu betreten. Wir nutzen dabei Instrumente, für die du keine Vorkenntnisse brauchst oder tönen und lassen intuitiv Klänge entstehen. 

bottom of page